Ines Krug



Aktuelle Produktionen:
Die Grönholm-Methode (Mercedes Degás)  
Die neuen Abenteuer des Don Quijote (Bankerin, Frau in Bar, Soldatin (Dulcinea), Frau)  
Eine Blume als Gegenwehr (B2 (Frau))  
Hiob (Deborah)  
Macbeth (Erste Hexe, Lady Macduff, seine Frau)  
Medea (Amme)  
Misery (Anni Wilkes)  
Wie es euch gefällt (Phoebe)  
 

Ines Krug wurde in Karlsruhe geboren. Nach einem Studium der Anglistik und Romanistik, das sie bis zur Zwischenprüfung durchzog, absolvierte sie ab 1986 ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Bisherige Festengagements: Städtische Bühnen Bielefeld, Stadttheater Konstanz, Theater der Stadt Heidelberg und zuletzt Theater Krefeld Mönchengladbach. Gastengagements führten sie u. a. nach Aachen, Oldenburg und Dortmund, zu den Bad Hersfelder Festspielen und ans Théâtre National du Luxembourg. Seit Beginn der Spielzeit 2010/2011 ist Ines Krug fest am Schauspiel Essen engagiert.