Marc-Oliver Krampe



Aktuelle Produktionen:
Die Leiden des jungen Werther (Dramaturgie)  
Die neuen Abenteuer des Don Quijote (Dramaturgie)  
Hiob (Dramaturgie)  
Macbeth (Dramaturgie)  
Tschick (Dramaturgie)  
 

Jahrgang 1970, studierte Darstellende Kunst an der Hochschule der Künste Bern sowie Angewandte Kunst-, Medien- und Theaterwissenschaften, Theaterpädagogik und Kulturpolitik an der Uni Hildesheim und am Centre for Performance-Research in Wales/UK. Er arbeitete als Schauspieler, Theaterpädagoge, Projektleiter und Dramaturg an den Theatern Tübingen, Bremen und Wilhelmshaven und als Lehrbeauftragter am Institut für Kunst und Medien der Universität Oldenburg. Seit der Spielzeit 2010/2011 ist Marc-Oliver Krampe Dramaturg am Schauspiel Essen. Neben der von ihm konzipierten und moderierten Talkshow-Reihe “TrashKantine” sowie der Personality – Kochshow “Essen ist fertig!” zeigte er hier mit “Balls – Fußball ist unser Leben! Ein Abend über das, was uns verbindet” und “Pornoladen – Aus dem Unterleib der Stadt” auch bereits zwei eigene Inszenierungen.