Marc-Oliver Krampe



Aktuelle Produktionen:
Die Leiden des jungen Werther (Dramaturgie)  
Tschick (Dramaturgie)  
 

Jahrgang 1970, studierte Darstellende Kunst an der Hochschule der Künste Bern sowie Angewandte Kunst-, Medien- und Theaterwissenschaften, Theaterpädagogik und Kulturpolitik an der Uni Hildesheim und am Centre for Performance-Research in Wales/UK. Er arbeitete als Schauspieler, Theaterpädagoge, Projektleiter und Dramaturg an den Theatern Tübingen, Bremen und Wilhelmshaven und als Lehrbeauftragter am Institut für Kunst und Medien der Universität Oldenburg. Von 2010/2011 bis 2013/2014 war Marc-Oliver Krampe Dramaturg am Schauspiel Essen. Neben der von ihm konzipierten und moderierten Talkshow-Reihe “TrashKantine” sowie der Personality – Kochshow “Essen ist fertig!” zeigte er hier mit “Balls – Fußball ist unser Leben! Ein Abend über das, was uns verbindet” und “Pornoladen – Aus dem Unterleib der Stadt” auch bereits zwei eigene Inszenierungen.