mehrmusik - (Un)glaublich!

Lieder von Johann Sebastian Bach bis Gustav Mahler mit Bettina Ranch (Gesang), Juriko Akimoto (Flügel) und René Eljabi (Oboe)

Romantische Lieder und Märchen, Chansons der Zwanzigerjahre und Liebesgedichte oder Jazz-Standards, feurige Tangos und Slam-Poetry – das sind nur einige Möglichkeiten, um im Rahmen von „mehrmusik“ über den Tellerrand des klassischen Liederabends zu schauen. Im Zentrum des Abends steht jeweils ein ausgewähltes Thema, das in ironischen Brechungen, schwelgerischem Untermalen oder karikierendem Gegenüberstellen neue Blick- und Hörwinkel eröffnet. Lernen Sie Sänger, Schauspieler, Tänzer und Dramaturgen fernab der großen Bühne kennen, lassen Sie sich von einer Vernetzung von Künsten mit Künsten inspirieren und genießen Sie in Salon-Atmosphäre einen entspannten Abend, der Ihnen vor allem eines bieten soll: mehr als bloß Musik.

 

Im Rahmen der TUP-Festtage Kunst⁵ – GLAUBE MACHT KUNST

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.