Lesart: Aktuelle Sachbücher in der Diskussion

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur, der Buchhandlung Proust und der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)

In der Reihe „Lesart“ präsentieren und diskutieren renommierte Autoren und Kritiker vor Publikum aktuelle Sachbuch-Neuerscheinungen auf dem deutschen Buchmarkt. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit Deutschlandradio Kultur der Buchhandlung Proust, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) und dem Schauspiel Essen jeweils dienstags im Café Central durchgeführt. Jede Ausgabe der „Lesart“ wird aufgezeichnet und am jeweils folgenden Samstag vom Deutschlandradio Kultur gesendet.

 

Nächtste Veranstaltung: Dienstag, 6. September 2016, 20:00 Uhr, Grillo-Theater, Café Central:

Politik machen: Wie Werte und Worte benutzt werden

Gäste: – Prof. Andreas Urs Sommer mit seinem Buch „Werte. Warum man sie braucht, obwohl es sie nicht gibt“, J.B. Metzler Verlag in Springer-Verlag GmbH 2016 – Elisabeth Wehling mit ihrem Buch “Politisches Framing. Wie eine Nation sich ihr Denken einredet – und daraus Politik macht”, (edition medienpraxis) Herbert von Halem Verlag 2016 – Jens Dirksen, Kulturchef der WAZ

Moderation:
Christian Rabhansl, Deutschlandradio Kultur

Ausstrahlung der Sendung: 10. September 2016,11:05 Uhr, Deutschlandradio Kultur

 

Weitere Termine bis Jahresende:
11. Oktober, 29. November 2016

 

Deutschlandradio Kultur

proust wörter ∙ töne

WAZ

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.