Jazz in Essen

Eivind Aarset: "I.E."

Der norwegische Gitarrist Eivind Aarset kommt nicht vom Jazz, sondern von Jimi Hendrix. Seine Laufbahn begann er mit Heavy Metal. Aarsets unverwechselbarer Sound prägte auch die Musik von Nils Petter Molvær, Ketil Bj°rnstad und Bugge Wesseltoft. In der eigenen Band – aktuelles Album: „I.E.“ – bringt Aarset Ambient und Post-Rock, Drum’n’Bass und Noise Music mit Soundtrack- und Electronica-Elementen zusammen. Wobei ihm drei Musiker zur Seite stehen, die sich längst selbst als kreative Grenzgänger einen Namen gemacht haben.

Mit: Eivind Aarset (Gitarre), Audun Erlien (E-Bass), Wetle Holte (Schlagzeug), Erland Dahlen (Schlagzeug, Percussion)

 

Sonntag, 29. Oktober 2017, 20:00 Uhr, Grillo-Theater
 

Die Reihe „Jazz in Essen“ wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.
 

Wenn Sie kein Konzert verpassen möchten, dann entscheiden Sie sich für unser Jazz-Wahl-Abo.
Der Vorverkauf sowohl für die Wahl-Abos, als auch für Einzeltickets der Reihe „Jazz in Essen“ beginnt am 17. Juni 2017.

DAS JAZZ-WAHL-ABO
Mit unserem Jazz-Wahl-Abo erhalten Sie satte Rabatte: Je mehr Jazz-Veranstaltungen Sie auf einmal buchen, desto günstiger wird es für Sie!

  • Bei gleichzeitiger Buchung von drei unterschiedlichen Jazz-Konzerten im Grillo-Theater erhalten Sie 10 % Rabatt auf den Kartenpreis von je 22,00 Euro.
  • Bei gleichzeitiger Buchung von vier unterschiedlichen Jazz-Konzerten im Grillo-Theater erhalten Sie 20 % Rabatt auf den Kartenpreis von je 22,00 Euro.
  • Bei gleichzeitiger Buchung von fünf unterschiedlichen Jazz-Konzerten im Grillo-Theater erhalten Sie 30 % Rabatt auf den Kartenpreis von je 22,00 Euro.

Bitte beachten Sie:
Um den Preisvorteil des Jazz-Wahl-Abos genießen zu können, müssen alle Veranstaltungen am selben Werktag gebucht werden. Einzelne Konzertkartenkäufe können nicht nachträglich zu einem Jazz-Wahl-Abo zusammengestellt werden. Kartenumtausch oder -rückgabe ist für im Jazz-Wahl-Abo gebuchte Konzerte nicht möglich. Ein Jazz-Wahl-Abo kann nicht spielzeitübergreifend zusammengestellt werden.

 

Titelfoto: Soukizy

Das Programm für die Jubiläumsspielzeit 2017/2018 ist da!
PDF-Download
Spielzeitheft zum Blättern

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.