Die Grönholm-Methode

von Jordi Galceran
Deutsch von Stefanie Gerhold

Inszenierung
Jens Pesel  
Bühne und Kostüme
Diana Pähler  
Dramaturgie
Jörg Huwer
Vera Ring  
Fernando Porta
Sven Seeburg  
Enrique Font
Wolfram Boelzle  
Mercedes Degás
Ines Krug  
Carlos Bueno
Tom Gerber  

Vier Bewerber haben sich zur Endrunde des Auswahlverfahrens für eine hoch dotierte Managerposition im Konferenzraum einer international operierenden Firma eingefunden. Und nur sie – ein Vertreter der Firma ist nicht in Sicht. Schnell wird klar: Nur einer wird gewinnen! Doch welche “Soft Skills” sind hier überhaupt gefragt? Team- oder doch eher Kampfgeist? Diplomatie und Einfühlungsvermögen oder knallharte Bandagen? Ohne wirklich zu wissen, was von ihnen erwartet wird, stellen sich die vier Manager der ungewöhnlichen Bewerbungssituation. Schon die erste Aufgabe, gestellt per Brief durch eine Klappe in der Wand, sät Misstrauen unter den Kandidaten: Einer von ihnen soll ein Vertreter der Personalabteilung sein. Doch wer ist der “Maulwurf”? Und wer kommt ihm zuerst auf die Schliche? Im rücksichtslosen Kampf um den begehrten Posten scheint alles erlaubt zu sein: Die Kandidaten werden bloßgestellt und gnadenlos gegeneinander ausgespielt. Doch wie weit wird jeder von ihnen gehen?

Seit der Uraufführung 2003 ist “Die Grönholm-Methode” ein Dauerbrenner auf europäischen Bühnen. Bissig und ausgesprochen unterhaltsam erzählt Jordi Galcerans Manager-Thriller von der unerbittlichen Konkurrenz auf dem heutigen Arbeitsmarkt und dem Wahn um die Ressource Mensch.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.