Hospitanz in der Bühnen- und Kostümabteilung des Grillo-Theaters

Mitmachen, wenn Theater entsteht. Diese Gelegenheit bietet das Schauspiel Essen direkt zu Beginn des neuen Jahres. Für die Neuinszenierung von Wajdi Mouawads Stück “Verbrennungen” ist in der Bühnen- und Kostümabteilung kurzfristig noch ein Hospitantenplatz frei. In der Zeit vom 8. Januar bis zur Premiere am 28. Februar 2015 im Grillo-Theater erhält der- oder diejenige die Möglichkeit, hautnah beim Entstehungsprozess dieser Theaterproduktion dabei zu sein. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind Volljährigkeit, zeitliche Flexibilität (Vormittags- und Abendproben, auch samstags) sowie ein generelles Interesse an Theater.
Eine Vergütung kann leider nicht gezahlt werden.

Schriftliche Bewerbungen bis zum 18. Dezember per E-Mail erbeten an: andreas.jander@schauspiel-essen.de

Kontakt:
Andreas Jander
Leitender Bühnen- und Kostümbildner
T 02 01 81 22-337