Regiehospitant für "Die lebenden Toten" gesucht

Dabei sein, wenn eine Theaterinszenierung entsteht, das ist für viele junge Leute ein Traum. Für einen theaterbegeisterten Studenten oder ehemaligen Schüler könnte dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen, denn das Schauspiel Essen bietet zur Orientierung für eine Berufsausbildung im Bereich Schauspiel/Regie oder für die Aufnahme eines entsprechenden Studiums aktuell einen Platz als Regiehospitant bzw. -hospitantin an. Regisseur Jörg Buttgereit sucht für das Stück „Die lebenden Toten oder: Monsters of Reality“ von Christian Lollike, das am 4. März 2017 in der Casa Premiere feiern wird, noch eine junge Frau bzw. einen jungen Mann, der/die ab dem Probenbeginn am 9. Januar 2017 ganztägig und auch samstags Zeit hat, bei der Entstehung seiner Inszenierung mitzuwirken. Ein Honorar kann leider nicht gezahlt werden.

Volljährige Interessenten mailen ihre Bewerbung bitte an florian.heller@schauspiel-essen.de