Jens Ochlast



Aktuelle Produktionen:
Der Geizige (Valère)  
Die neuen Abenteuer des Don Quijote (Sancho P)  
Eine Blume als Gegenwehr (T (Mann))  
Hiob (Schemarjah/Skowronnek)  
Macbeth (Duncan, König von Schottland, Macduff, Than von Fife)  
Medea (Chor der Männer aus dem Palast)  
Wie es euch gefällt (Herzog Senior, Herzog Frederick)  
 

Jens Ochlast (Jahrgang 1970) wurde an der Westfälischen Schauspielschule Bochum ausgebildet, war am Schauspielhaus Bochum, Kapuzinertheater Luxemburg, Theater Nordhausen, Landestheater Tübingen sowie den Staatstheatern Darmstadt, Braunschweig und Oldenburg engagiert. Sein zusammen mit Jochen Franken entwickelter und produzierter Kurzfilm “Starship Skyflipper – Der Film” wurde auf dem Internationalen Kurzfilmfestival Berlin 1994 gezeigt. Seine gemeinsam mit Max Jerschke erstellte Bühnenfassung von Stanislaw Lems Roman “Solaris” wurde 2001/2002 am Theater Nordhausen uraufgeführt. Seit Beginn der Spielzeit 2010/2011 ist Jens Ochlast festes Ensemblemitglied am Schauspiel Essen.