Laura Kiehne



Aktuelle Produktionen:
My Fair Lady (Mrs. Pearce, Clara Eynsford-Hill u. a.)  
 

Geboren 1988 in Berlin, studierte Laura Kiehne an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin. Direkt nach ihrem Abschluss 2010 trat sie am Schauspiel Essen ihr erstes Festengagement an und verließ zum ersten Mal ihre Heimatstadt. Bisherige Rollen waren u. a. Mephisto in Goethes “Faust 1”,
Célimène in Molières “Der Menschenfeind” und die Doppelrolle Helen / Marley in “Motortown” von Simon Stephens – alle an der Studiobühne bat Berlin – sowie die Johanna in Schillers “Die Jungfrau von Orléans” an den Volksschauspielen in Ötigheim (Baden). In der Spielzeit 2015/2016 kehrt Laura Kiehne als Gast ans Schauspiel Essen zurück.