Lisa Jopt



Aktuelle Produktionen:
Anton, das Mäusemusical (Spinne)  
Buddenbrooks (Tony)  
Der stumme Diener (Inszenierung)  
Kabale und Liebe (Luise, dessen Tochter)  
Medea (Chor der korinthischen Frauen)  
 

Lisa Jopt, geboren 1982 in Siegen, aufgewachsen in Borgholzhausen/Ostwestfalen, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig. Von 2008 bis 2010 war sie Studiomitglied am Centraltheater Leipzig, wo sie u. a. mit Martina Eitner-Acheampong (“Ego-Shooter: Generation Peer”), Mareike Mikat (“The Cocka Hola Company”, “Mädchen in Uniform”) und Clemens Schönborn (“Medea”) arbeitete. “Ego-Shooter: Generation Peer” wurde auf dem Schauspielschultreffen 2010 in Zürich mit dem großen Ensemblepreis sowie dem Publikumspreis ausgezeichnet.