Wolfram Boelzle



Aktuelle Produktionen:
Die Grönholm-Methode (Enrique Font)  
 

Wolfram Boelzle arbeitet seit über 20 Jahren als Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Seine Engagements führten ihn u.a. an die Freie Volksbühne Berlin, ans Staatstheater Stuttgart, an das Theater Graz sowie ans Schauspiel Essen, wo er von 1999 bis 2005 fest engagiert war. Das Essener Publikum kennt ihn außerdem als Mitglied der “Boygroup” “Männerschmerz”. Der gleichnamige musikalisch-satirische Abend über die Leiden am Mannsein läuft seit 1998 in bereits fünf Programmen erfolgreich an Rhein und Ruhr.
Einem breiteren Publikum ist er durch seine Arbeit für Film und Fernsehen bekannt: Er war u. a. in “Wilde Engel”, “Unter Uns” und im “Tatort” zu sehen. Derzeit steht Wolfram Boelzle in mehreren Inszenierungen am Prinzregenttheater in Bochum auf der Bühne.
Für “Die Grönholm-Methode” kehrt er als Gast ans Schauspiel Essen zurück.