"Bisschen politisch mal werden"

Auftaktveranstaltung zum 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb der Ruhrpoeten

Schon zum vierten Mal rufen die Ruhrpoeten einen Literaturwettbewerb aus – und dieses Mal sucht der Literaturverein neue politische Literatur! Die feierliche Auftaktveranstaltung will mit einer illustren Reihe arrivierter politischer Literatur der Region der letzten Jahrzehnte die Basis dafür bilden. Neben Gelesenem von Kurt Kläber über Erik Reger bis Max von der Grün kann sich das Publikum auf einen kurzen Impulsvortrag, ein Literaturquiz, Musik und den offiziellen Startschuss für den 4. Ruhrgebietsliteraturwettbewerb freuen.

Freitag, 5. Mai 2017, Beginn 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Eintritt: 5,00 Euro (für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei!)
Kartenreservierungen über die Ruhrpoeten: kontakt@ruhrpoeten.org

 

Die Ruhrpoeten sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Gelsenkirchen. Zu den Mitgliedern gehören AutorInnen, LiteraturwissenschaftlerInnen, VerlagsmitarbeiterInnen, AntiquarInnen, TheaterregisseurInnen, DramaturgInnen, BibliothekarInnen, PädagogInnen, SchauspielerInnen und Studierende. Alle vereint das Interesse an und die Liebe zur Literatur.
Das Anliegen der Ruhrpoeten ist es, Literatur im Ruhrgebiet und über das Ruhrgebiet zu fördern. Sie möchten insbesondere den literatur-interessierten Nachwuchs, Studenten und Jungautoren unterstützen. Aus diesem Grund arbeiten die Ruhrpoeten mit verschiedenen Bildungs- und Kultureinrichtungen zusammen und veranstalten regelmäßig den Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb. Die Gewinnertexte und weitere Ausgewählte werden anschließend in den Anthologien der Ruhrpoeten veröffentlicht. In Lesungen an verschiedenen Orten im Ruhrgebiet werden die Texte von erfahrenen Sprechern und Schauspielern vorgetragen. Die drei bisher durchgeführten Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbe fanden großen Anklang und erfuhren durchweg positive Resonanz. Aus dieser positiven Erfahrung heraus entstand die Idee, den Verein zu gründen und dem literarischen Nachwuchs damit ein Netzwerk zu bieten.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.