“Jazz in Essen” präsentiert:

WDR 3 Campus: Jazz

Zweimal im Jahr stellt WDR 3 Jazz herausragende Jazzensembles der beiden Musikhochschulen in Köln und Essen vor. In der Reihe “WDR 3 Campus: Jazz” stehen jeweils zwei Doppelkonzerte mit Studierenden-Bands in anerkannten Spielstätten des Landes auf dem Programm: eine Plattform für kommende Generationen professioneller Jazzmusiker in Nordrhein-Westfalen.

 

Das erste “WDR 3 Campus: Jazz”-Konzert bestreiten am Mittwoch, dem 11. Mai, 20 Uhr, in der Casa des Schauspiel Essen die Bands „Carving Tales“ und „Joy in spite of everything#1“.

„Carving Tales“, das sind Christina Schamei (Gesang), Adrian Czarnecki (Gitarre), Benedikt ter Braak (Synthesizer), Andreas Pientka (Bass) und Karl F. Degenhardt (Schlagzeug). Die musikalischen Hintergründe der fünf Bandmitglieder könnten unterschiedlicher kaum sein: Jazz, Klassik, Elektropop und Avantgarde. Doch es gelingt ihnen höchst beeindruckend, die verschiedenen Facetten dieser Stilrichtungen zu einem Gesamtsound verschmelzen zu lassen, den man am ehesten dem Indie Jazz zuordnen kann. Die erzählerischen Songs – überwiegend Eigenkompositionen – lassen durch die betörende Stimme von Christina Schamei und die kreative Spielweise der Musiker eigene Welten entstehen. Dabei werden alle Klang- und Spielmöglichkeiten der Instrumente genutzt und durch Elektronik unterstützt. Mit Bogen oder gezupft, gedreht, geloopt, mit viel Hall oder ganz roh und puristisch werden die sowohl arrangierten als auch improvisierten Klangräume gestaltet.
Das zweite Ensemble dieses Abends heißt „Joy in spite of everything #1“. Dahinter verbergen sich die Musiker Matthias Schwengler (Trompete, Flügelhorn), Friedrich Dinter (Gitarre), Igor Zavatckii (Piano), Andreas Pientka (Kontrabass) und Malte Weber (Schlagzeug), die sich dem modernen Jazz verschrieben haben. Sie spielen Kompositionen von Musikern wie Stefano Bollani, Keith Jarrett und Don Grolnick.

Eintritt: 11,00 Euro / 8,00 Euro (ermäßigt).
Karten sind im Vorverkauf im TUP-TicketCenter, Tel.: 0201/81 22-200, erhältlich.

 

Die Reihe „WDR 3 Campus: Jazz“ ist eine Kooperation des Kulturradios WDR 3 mit der Folkwang Universität der Künste in Essen, der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, dem Schauspiel Essen und der Reihe „Jazz in Essen“.

„Jazz in Essen“ wird realisiert in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Essen und gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns und anderen Besuchern dieser Seite in unserem Gästebuch.